Preise

/Preise
Preise2018-10-05T09:46:51+00:00

Preise im Personal Training

Personal Training ist doch teuer, oder? Bei der Beantwortung dieser Frage müssen Sie einige Punkte berücksichtigen.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel zu erhalten. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Die Folge: Der Gegenstand wird oft noch einmal in höherer Qualität zu einem höheren Preis gekauft. Das hat bestimmt jeder schon einmal erlebt, oder?

Geiz ist eben nicht geil! Der Preis für eine Ware, eine Dienstleistung repräsentiert zu einem großen Teil die sich dahinter verbergende Qualität. Qualität hat aber nun mal ihren Preis.

Qualitätsmerkmale

Die Qualität beim Personaltraining spiegelt sich in vielen Aspekten wider:

  • Regelmäßige Fortbildungen bedeuten, dass der Personal Trainer auf dem aktuellen Stand ist und über ein breites Wissensspektrum verfügt, von dem Sie profitieren.
  • Betreuung durch professionelle Diagnosetools und regelmäßige Checks.
  • Ausarbeiten von Trainingsplänen und Trainingsstrategie.
  • Der Personal Trainer ist Ansprechpartner und steht im ständigen Kontakt zum Kunden über Telefon, SMS und Mail.
  • Eigene Trainingsräume bedeuten Unabhängigkeit und Flexibilität. Eine ruhige und ungestörte Trainingsatmosphäre ist gewährleistet.
  • Ein umfassendes und vielseitiges Trainingsequipment versprechen ein vielseitiges und abwechslungsreiches individuelles Training.
  • Der Personal Trainier bietet diverse Beratungsleistungen zur Veränderung Ihres Lebensstils an, z. B. Kühlschrankcheck, fitnessgerechtes Einkaufen im Supermarkt, Trainingsequipment-Beratung und ggf. Einkauf.
  • Der Personal Trainer ist Teil eines professionellen Netzwerks, so dass für Sie immer eine optimale Lösung gefunden werden kann.

Alle Leistungen haben ihren Preis.

An dieser Stelle etwas zum Nachdenken

Die wissenschaftlichen Fakten: Der Muskelabbau beginnt ungefähr mit 30 Jahren. Die Faustformel für den Abbau der Muskulatur lautet 5 % alle 10 Jahre. Die Umweltbelastung sowie die Belastung am Arbeitsplatz nehmen zu. Die Massenproduktion der Nahrungsmittel führt dazu, dass wir den Körper nicht mehr mit ausreichend Nährstoffen versorgen können. All das sind Faktoren, die sich auf unsere Gesundheit auswirken.

Wir geben im Laufe unseres Lebens sehr viel Geld für Dinge aus, die unserer Gesundheit nicht gut tun. Dabei zögern wir oft nicht. Wir geben den Preis einfach aus, ohne darüber groß nachzudenken. Wir nehmen unsere Gesundheit als selbstverständlich hin, bis es irgendwann anfängt hier und da zu zwicken. Die Folge sind mehr oder weniger starke Schmerzen sowie möglicherweise Einschränkungen. Unsere Lebensqualität ist eingeschränkt! Gesundheit ist unser kostbarstes Gut. Es lohnt sich, dieses Gut zu pflegen, damit wir unser Leben dauerhaft genießen können.

Die Frage, die Sie sich beantworten müssen: Welchen Preis sind Sie bereit, für den Erhalt Ihrer Gesundheit zu bezahlen?