Warum ist Sport für Jugendliche wichtig?

Schule, Noten, Mobbing – all das können extreme Stressbelastungen für Jugendliche sein. Dabei ist es wichtig, dass sie diesen Stress auf eine positive Weise abbauen, damit es nicht früher oder später zu ernsthaften Krankheiten kommen kann.

Viele Jugendliche nutzen Ihre wenige Freizeit am liebsten für Computerspiele bzw. soziale Medien. Durch den Bewegungsmangel und die zusätzlichen Stressreize der technischen Geräte erhöht sich zusätzlich die Gefahr von Erkrankungen. Da sich der Körper noch in der Entwicklung befindet, können falsche Belastungen oder Fehlhaltungen zu langfristigen Problemen führen.

Sport stellt dabei eine effektive Möglichkeit dar, dem Stress und Fehlhaltungen entgegenzuwirken. Das Risiko für Krankheiten wird dadurch gesenkt, die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert und auch das Selbstbewusstsein nimmt durch regelmäßigen Sport zu. Die Jugendlichen werden körperlich und mental stärker!

Bewegung sollte daher unbedingt ein wichtiger Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen sein.

Warum Personal Training?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Personal Training für Jugendliche sinnvoll ist. Das Sportangebot von Vereinen richtet sich in erster Linie an Jugendliche. Diese bieten aber meist nur Mannschaftssportarten an. Was ist aber, wenn kein Interesse an Mannschaftssportarten existiert? Ein eigenes Fitnesstraining für Jugendliche existiert in Vereinen meist nicht.

Fitness-Studios bieten zwar ein umfassendes Fitnessprogramm, das aber meist nicht auf Jugendliche ausgerichtet ist. Hinzu kommt, dass es vielen Jugendlichen an Mut fehlt, in einer Gemeinschaft Sport zu treiben.

Sportliche Betätigung ist für Jugendliche jedoch genauso wichtig wie für Erwachsene. Mit dem richtigen Training kann der Schulstress wegtrainiert und Muskeln aufgebaut werden. Muskelaufbau ist eine gesunde Grundlage für den Schutz des jungen Körpers. Auch Jugendliche werden mal erwachsen!

Sport muss Spaß machen, damit der Jugendliche am Ball bleibt. Wir als Personal Trainer können dabei helfen, die persönlichen Vorlieben auszutesten und so den passenden Bewegungsstil zu finden. Bei unserem 1:1-Training sind wir ganz auf den einzelnen Jugendlichen konzentriert und können daher alle Übungen auf das Fitnesslevel anpassen.

Wie sieht das Personal Training aus?

Zunächst erfolgt ein Gespräch zum ersten Kennenlernen mit den Eltern, dem Jugendlichen und unserem Personal Trainer. Wir möchten mehr über den Jugendlichen und seine Ziele erfahren. Besonders wichtig ist, dass uns der Jugendliche erzählt, was er vom Training und vom Trainer erwartet.

Auf Basis dieser Informationen gestalten wir ein Training ganz nach seinen Wünschen und Zielen. Damit keine Langeweile aufkommt, darf sich der Jugendliche auf ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm freuen, bei dem unser umfangreiches und modernes Trainingsequipment zum Einsatz kommt.

Unsere qualifizierten Personal Trainer geben immer wieder neue Motivation, damit unser Schützling am Ball bleibt und sein Ziel erreicht.

Bei weiteren Fragen oder zur Kontaktaufnahme stehen wir jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Wir beraten gerne!